2
Chronik
1016 
Priester und Häupter der Väter
Israels für das Gericht Jehovas
und für den Rechtsstreit. Und
sie waren nach Jerusalem zu-
rückgekehrt.
9
Und er gebot ihnen und
sprach: Also sollt ihr tun in der
Furcht Jehovas, mit Treue und
mit ungeteiltem Herzen.
10
Und was irgend für ein
Rechtsstreit vor euch kommt
von seiten eurer Brüder, die in
ihren Städten wohnen, zwischen
Blut und Blut, zwischen Gesetz
und Gebot, Satzungen und
Rechten, so sollt ihr sie ver-
warnen, daß sie sich nicht an
Jehova verschulden, und daß
nicht ein Zorn über euch und
über eure Brüder komme. Also
sollt ihr tun, damit ihr euch
nicht verschuldet.
11
Und siehe, Amarja, der
Hauptpriester, ist über euch in
allen Sachen Jehovas, und Se-
badja, der Sohn Ismaels, der
Fürst des Hauses Juda, in al-
len Sachen des Königs; und
als Vorsteher sind die Leviten
vor euch. Seid stark und han-
delt, und Jehova wird mit dem
Guten sein.
20
kapitel
1
Und es geschah hernach, da
kamen die Kinder Moab und
die Kinder Ammon und mit ih-
nen von den Meunitern wider
Josaphat zum Streit.
2
Und man kam und berichtete
Josaphat und sprach: Eine
große Menge ist wider dich ge-
kommen von jenseit des Mee-
res, von Syrien; und siehe, sie
sind zu Hazezon-Tamar, das ist
Engedi.
3
Da fürchtete sich Josaphat,
und er richtete sein Angesicht
darauf, Jehova zu suchen; und
er rief ein Fasten aus über
ganz Juda.
4
Und Juda versammelte sich,
um von Jehova Hilfe zu
suchen; sogar aus allen
Städten Judas kamen sie, um
Jehova zu suchen.
5
Und Josaphat stand in der
Versammlung Judas und Jeru-
salems im Hause Jehovas, vor
dem neuen Vorhof;
6
und er sprach: Jehova, Gott
unserer Väter, bist du es nicht,
der da Gott im Himmel ist, und
bist du nicht der Herrscher
über alle Königreiche der Na-