Psalm
1226 
10
Jehova thront auf der Was-
serflut, und Jehova thront als
König ewiglich.
11
Jehova wird Stärke geben
seinem Volke, Jehova wird sein
Volk segnen mit Frieden.
30
kapitel
1
Ein Psalm, ein Einweihungs-
lied des Hauses. Von David. Ich
will dich erheben, Jehova, denn
du hast mich emporgezogen
und hast nicht über mich sich
freuen lassen meine Feinde.
2
Jehova, mein Gott! Zu dir
habe ich geschrieen, und du
hast mich geheilt.
3
Jehova! Du hast meine Seele
aus dem Scheol heraufgeführt,
hast mich belebt aus denen,
die in die Grube hinabfahren.
4
Singet Psalmen Jehova, ihr
seine Frommen, und preiset
sein heiliges Gedächtnis!
5
Denn ein Augenblick ist in
seinem Zorn, ein Leben in sei-
ner Gunst; am Abend kehrt
Weinen ein, und am Morgen ist
Jubel da.
6
Ich zwar sagte in meinem
Wohlergehen: Ich werde nicht
wanken ewiglich.
7
Jehova! In deiner Gunst hat-
test du festgestellt meinen
Berg; du verbargst dein An-
gesicht, ich ward bestürzt.
8
Zu dir, Jehova, rief ich, und
zum Herrn flehte ich:
9
Was für Gewinn ist in mei-
nem Blute, in meinem Hinab-
fahren in die Grube? Wird der
Staub dich preisen? Wird er
deine Wahrheit verkünden?
10
Höre, Jehova, und sei mir
gnädig! Jehova, sei mein Hel-
fer!
11
Meine Wehklage hast du
mir in einen Reigen verwandelt,
mein Sacktuch hast du gelöst,
und mit Freude mich umgürtet;
12
auf daß meine Seele dich
besinge und nicht schweige.
Jehova, mein Gott, in Ewigkeit
werde ich dich preisen!
31
kapitel
1
Dem Vorsänger. Ein Psalm
von David. Auf dich, Jehova,
traue ich; laß mich nimmer be-
schämt werden; errette mich in
deiner Gerechtigkeit!
2
Neige zu mir dein Ohr, ei-
lends errette mich! Sei mir ein
Fels der Zuflucht, ein befestig-