Psalm
1321 
Bitte, Jehova, gib doch Wohl-
fahrt!
26
Gesegnet, der da kommt im
Namen Jehovas! Von dem
Hause Jehovas aus haben wir
euch gesegnet.
27
Jehova ist Gott, und er hat
uns Licht gegeben; bindet das
Festopfer mit Stricken bis an
die Hörner des Altars.
28
Du bist mein Gott, und ich
will dich preisen; mein Gott, ich
will dich erheben.
29
Preiset Jehova! Denn er ist
gut, denn seine Güte währt
ewiglich.
119
kapitel
1
Glückselig, die im Wege un-
tadelig sind, die da wandeln im
Gesetze Jehovas!
2
Glückselig, die seine Zeugnis-
se bewahren, die von ganzem
Herzen ihn suchen,
3
Die auch kein Unrecht tun,
in seinen Wegen wandeln!
4
Du hast deine Vorschriften
geboten, um sie fleißig zu
beobachten.
5
O daß meine Wege gerichtet
wären, um deine Satzungen zu
beobachten!
6
Dann werde ich nicht be-
schämt werden, wenn ich acht-
habe auf alle deine Gebote.
7
Preisen werde ich dich in
Aufrichtigkeit des Herzens,
wenn ich gelernt habe die
Rechte deiner Gerechtigkeit.
8
Deine Satzungen werde ich
beobachten; verlaß mich nicht
ganz und gar!
9
Wodurch wird ein Jüngling
seinen Pfad in Reinheit wan-
deln? Indem er sich bewahrt
nach deinem Worte.
10
Mit meinem ganzen Herzen
habe ich dich gesucht: laß
mich nicht abirren von deinen
Geboten!
11
In meinem Herzen habe ich
dein Wort verwahrt, auf daß
ich nicht wider dich sündige.
12
Gepriesen seiest du, Jeho-
va! Lehre mich deine Satzun-
gen!
13
Mit meinen Lippen habe ich
erzählt alle Rechte deines
Mundes.
14
An dem Wege deiner Zeug-
nisse habe ich mich erfreut wie
über allen Reichtum.
15
Über deine Vorschriften will
ich sinnen und achthaben auf
deine Pfade.