Amos
1877 
Edom ausgeliefert und des
Bruderbundes nicht gedacht
haben,
10
so werde ich ein Feuer
senden in die Mauer von Ty-
rus, und es wird seine Paläste
verzehren.
11
So spricht Jehova: Wegen
drei Freveltaten von Edom und
wegen vier werde ich es nicht
rückgängig machen: Weil es
seinen Bruder mit dem Schwer-
te verfolgt und sein Erbarmen
erstickt hat, und weil sein Zorn
beständig zerfleischt, und es
seinen Grimm immerdar be-
wahrt,
12
so werde ich ein Feuer
senden nach Teman, und es
wird die Paläste von Bozra
verzehren.
13
So spricht Jehova: Wegen
drei Freveltaten der Kinder
Ammon und wegen vier werde
ich es nicht rückgängig
machen: Weil sie die Schwan-
geren von Gilead aufgeschlitzt
haben, um ihre Grenze zu er-
weitern,
14
so werde ich ein Feuer an-
zünden in der Mauer von Rab-
ba, und es wird seine Paläste
verzehren unter Kriegsgeschrei
am Tage des Kampfes, unter
Sturm am Tage des Ungewit-
ters;
15
und ihr König wird in die
Gefangenschaft gehen, er und
seine Fürsten miteinander,
spricht Jehova.
2
kapitel
1
So spricht Jehova: Wegen
drei Freveltaten von Moab und
wegen vier werde ich es nicht
rückgängig machen: Weil es die
Gebeine des Königs von Edom
zu Kalk verbrannt hat,
2
so werde ich ein Feuer sen-
den nach Moab, und es wird
die Paläste von Kerijoth verzeh-
ren; und Moab wird sterben im
Getümmel, unter Kriegsgeschrei,
unter Posaunenschall;
3
und ich werde den Richter
ausrotten aus seiner Mitte und
alle seine Fürsten mit ihm
umbringen, spricht Jehova.
4
So spricht Jehova: Wegen
drei Freveltaten von Juda und
wegen vier werde ich es nicht
rückgängig machen: Weil sie
das Gesetz Jehovas verworfen
und seine Satzungen nicht be-
wahrt haben, und ihre Lügen