Johannes
2186 
wie die Schrift gesagt hat, aus
dessen Leibe werden Ströme
lebendigen Wassers fließen.
39
Dies aber sagte er von dem
Geiste, welchen die an ihn
Glaubenden empfangen sollten;
denn noch war der Geist nicht
da, weil Jesus noch nicht ver-
herrlicht worden war.
40
Etliche nun aus der Volks-
menge sagten, als sie diese
Worte hörten: Dieser ist wahr-
haftig der Prophet.
41
Andere sagten: Dieser ist
der Christus. Andere sagten:
Der Christus kommt doch nicht
aus Galiläa?
42
Hat nicht die Schrift gesagt:
Aus dem Samen Davids und
aus Bethlehem, dem Dorfe, wo
David war, kommt der Christus?
43
Es entstand nun seinethal-
ben eine Spaltung in der
Volksmenge.
44
Etliche aber von ihnen woll-
ten ihn greifen, aber keiner
legte die Hände an ihn.
45
Es kamen nun die Diener
zu den Hohenpriestern und
Pharisäern, und diese sprachen
zu ihnen: Warum habt ihr ihn
nicht gebracht?
46
Die Diener antworteten:
Niemals hat ein Mensch so ge-
redet wie dieser Mensch.
47
Da antworteten ihnen die
Pharisäer: Seid ihr denn auch
verführt?
48
Hat wohl jemand von den
Obersten an ihn geglaubt, oder
von den Pharisäern?
49
Diese Volksmenge aber, die
das Gesetz nicht kennt, sie ist
verflucht!
50
Da spricht Nikodemus zu
ihnen, der einer von ihnen war:
51
Richtet denn unser Gesetz
den Menschen, ehe es zuvor
von ihm selbst gehört und er-
kannt hat, was er tut?
52
Sie antworteten und
sprachen zu ihm: Bist du etwa
auch aus Galiläa? Forsche und
sieh, daß aus Galiläa kein
Prophet aufsteht.
53
Und ein jeder ging nach
seinem Hause.
8
kapitel
1
Jesus aber ging nach dem
Ölberg.
2
Frühmorgens aber kam er
wiederum in den Tempel, und
alles Volk kam zu ihm; und er
setzte sich und lehrte sie.