2.
Timotheus
2450 
zigkeit finde an jenem Tage!
Und wieviel er in Ephesus dien-
te, weißt du am besten. kapi-
tel
2
kapitel
1
Du nun, mein Kind, sei stark
in der Gnade, die in Christo
Jesu ist;
2
und was du von mir in Ge-
genwart vieler Zeugen gehört
hast, das vertraue treuen Leu-
ten an, welche tüchtig sein
werden, auch andere zu lehren.
3
Nimm teil an den Trübsalen
als ein guter Kriegsmann Jesu
Christi.
4
Niemand, der Kriegsdienste
tut, verwickelt sich in die Be-
schäftigungen des Lebens, auf
daß er dem gefalle, der ihn
angeworben hat.
5
Wenn aber auch jemand
kämpft, so wird er nicht gek-
rönt, er habe denn gesetz-
mäßig gekämpft.
6
Der Ackerbauer muß, um die
Früchte zu genießen, zuerst ar-
beiten.
7
Bedenke, was ich sage; denn
der Herr wird dir Verständnis
geben in allen Dingen.
8
Halte im Gedächtnis Jesum
Christum, auferweckt aus den
Toten, aus dem Samen Davids,
nach meinem Evangelium,
9
in welchem ich Trübsal leide
bis zu Banden, wie ein Übeltä-
ter; aber das Wort Gottes ist
nicht gebunden.
10
Deswegen erdulde ich alles
um der Auserwählten willen,
auf daß auch sie die Seligkeit
erlangen, die in Christo Jesu
ist, mit ewiger Herrlichkeit.
11
Das Wort ist gewiß; denn
wenn wir mitgestorben sind, so
werden wir auch mitleben;
12
wenn wir ausharren, so
werden wir auch mitherrschen;
wenn wir verleugnen, so wird
auch er uns verleugnen;
13
wenn wir untreu sind, er
bleibt treu, denn er kann sich
selbst nicht verleugnen.
14
Dies bringe in Erinnerung,
indem du ernstlich vor dem
Herrn bezeugst, nicht Wortstreit
zu führen, was zu nichts nütze,
sondern zum Verderben der
Zuhörer ist.
15
Befleißige dich, dich selbst
Gott bewährt darzustellen als
einen Arbeiter, der sich nicht
zu schämen hat, der das Wort