2.
Timotheus
2454 
Werken.
15
Vor ihm hüte auch du dich,
denn er hat unseren Worten
sehr widerstanden.
16
Bei meiner ersten Verant-
wortung stand mir niemand
bei, sondern alle verließen
mich; es werde ihnen nicht zu-
gerechnet.
17
Der Herr aber stand mir bei
und stärkte mich, auf daß
durch mich die Predigt voll-
bracht werde, und alle die aus
den Nationen hören möchten;
und ich bin gerettet worden
aus dem Rachen des Löwen.
18
Der Herr wird mich retten
von jedem bösen Werk und
bewahren für sein himmlisches
Reich, welchem die Herrlichkeit
sei von Ewigkeit zu Ewigkeit!
Amen.
19
Grüße Priska und Aquila
und das Haus des Onesipho-
rus.
20
Erastus blieb in Korinth;
Trophimus aber habe ich in Mi-
let krank zurückgelassen.
21
Befleißige dich, vor dem
Winter zu kommen. Es grüßt
dich Eubulus und Pudens und
Linus und Klaudia und die
Brüder alle.
22
Der Herr Jesus Christus sei
mit deinem Geiste! Die Gnade
sei mit euch!
Titus
1
kapitel
1
Paulus, Knecht Gottes, aber
Apostel Jesu Christi, nach dem
Glauben der Auserwählten Got-
tes und nach der Erkenntnis
der Wahrheit, die nach der
Gottseligkeit ist,
2
in der Hoffnung des ewigen
Lebens, welches Gott, der nicht
lügen kann, verheißen hat vor
ewigen Zeiten,
3
zu seiner Zeit aber sein Wort
geoffenbart hat durch die Pre-
digt, die mir anvertraut worden
ist nach Befehl unseres Hei-
landgottes
4
Titus, meinem echten Kinde