2.
Petrus
2506 
seiner Verheißung, neue Him-
mel und eine neue Erde, in
welchen Gerechtigkeit wohnt.
14
Deshalb, Geliebte, da ihr
dies erwartet, so befleißiget
euch, ohne Flecken und tadel-
los von ihm erfunden zu wer-
den in Frieden.
15
Und achtet die Langmut
unseres Herrn für Errettung, so
wie auch unser geliebter Bru-
der Paulus nach der ihm gege-
benen Weisheit euch gesch-
rieben hat,
16
wie auch in allen seinen
Briefen, wenn er in denselben
von diesen Dingen redet, von
denen etliche schwer zu vers-
tehen sind, welche die Unwis-
senden und Unbefestigten ver-
drehen, wie auch die übrigen
Schriften, zu ihrem eigenen
Verderben.
17
Ihr nun, Geliebte, da ihr es
vorher wisset, so hütet euch,
daß ihr nicht, durch den Irr-
wahn der Ruchlosen mitfortge-
rissen, aus eurer eigenen Fes-
tigkeit fallet.
18
Wachset aber in der Gnade
und Erkenntnis unseres Herrn
und Heilandes Jesus Christus.
Ihm sei die Herrlichkeit, sowohl
jetzt als auch auf den Tag der
Ewigkeit! Amen.
1.
Johannes
1
kapitel
1
Was von Anfang war, was wir
gehört, was wir mit unseren
Augen gesehen, was wir ange-
schaut und unsere Hände be-
tastet haben, betreffend das
Wort des Lebens;
2 (
und das Leben ist geoffen-
bart worden, und wir haben
gesehen und bezeugen und
verkündigen euch das ewige
Leben, welches bei dem Vater
war und uns geoffenbart wor-
den ist;)
3
was wir gesehen und gehört
haben, verkündigen wir euch,
auf daß auch ihr mit uns Ge-