3.
Johannes
2517 
schreiben,
14
sondern ich hoffe, dich
bald zu sehen, und wir wollen
mündlich miteinander reden.
Friede dir! Es grüßen dich die
Freunde. Grüße die Freunde mit
Namen.
Judas
1
kapitel
1
Judas, Knecht Jesu Christi
und Bruder des Jakobus, den
in Gott, dem Vater, geliebten
und in Jesu Christo bewahrten
Berufenen:
2
Barmherzigkeit und Friede
und Liebe sei euch vermehrt!
3
Geliebte, indem ich allen
Fleiß anwandte, euch über un-
ser gemeinsames Heil zu
schreiben, war ich genötigt,
euch zu schreiben und zu er-
mahnen, für den einmal den
Heiligen überlieferten Glauben
zu kämpfen.
4
Denn gewisse Menschen ha-
ben sich nebeneingeschlichen,
die schon vorlängst zu diesem
Gericht zuvor aufgezeichnet
waren, Gottlose, welche die
Gnade unseres Gottes in Aus-
schweifung verkehren und un-
seren alleinigen Gebieter und
Herrn Jesus Christus verleug-
nen.
5
Ich will euch aber, die ihr
einmal alles wußtet, daran
erinnern, daß der Herr, nach-
dem er das Volk aus dem
Lande Ägypten gerettet hatte,
zum anderenmal die vertilgte,
welche nicht geglaubt haben;
6
und Engel, die ihren ersten
Zustand nicht bewahrt, sondern
ihre eigene Behausung verlas-
sen haben, hat er zum Gericht
des großen Tages mit ewigen
Ketten unter der Finsternis
verwahrt.
7
Wie Sodom und Gomorra
und die umliegenden Städte,
die sich, gleicherweise wie jene,
der Hurerei ergaben und ande-
rem Fleische nachgingen, als