1
Chronik
975 
Gewicht eines jeden Bechers;
18
und für den Räucheraltar
von geläutertem Golde, nach
dem Gewicht; und das Muster
des Wagens der Cherubim von
Gold, welche die Flügel aus-
breiten und die Lade des Bun-
des Jehovas überdecken.
19
Über dies alles, über alle
Werke des Musters, sprach Da-
vid, hat er mich durch Schrift
unterwiesen, dadurch, daß die
Hand Jehovas auf mir war.
20
Und David sprach zu sei-
nem Sohne Salomo: Sei stark
und mutig und handle; fürchte
dich nicht und erschrick nicht!
denn Jehova Gott, mein Gott,
wird mit dir sein: er wird dich
nicht versäumen und dich nicht
verlassen, bis alles Werk zum
Dienste des Hauses Jehovas
vollendet ist.
21
Und siehe, da sind die Ab-
teilungen der Priester und der
Leviten für den ganzen Dienst
des Hauses Gottes; und bei dir
sind in allem Werke solche, die
bereitwillig und geschickt sind
zu jedem Dienste, und die
Obersten und das ganze Volk
zu allen deinen Anordnungen.
29
kapitel
1
Und der König David sprach
zu der ganzen Versammlung:
Salomo, mein Sohn, der einzi-
ge, den Gott erwählt hat, ist
noch jung und zart; das Werk
aber ist groß, denn nicht für
einen Menschen ist dieser Pa-
last, sondern für Jehova Gott.
2
Und mit all meiner Kraft ha-
be ich für das Haus meines
Gottes bereitet: das Gold zu
dem goldenen, und das Silber
zu dem silbernen, und das Erz
zu dem ehernen, das Eisen zu
dem eisernen, und das Holz zu
dem hölzernen Geräte; Onyx-
steine und Steine zum Einset-
zen, Steine zur Verzierung und
buntfarbig, und allerlei kostbare
Steine, und weiße Marmorsteine
in Menge.
3
Und überdies, weil ich Wohl-
gefallen habe an dem Hause
meines Gottes, habe ich, was
ich als eigenes Gut an Gold
und Silber besitze, für das Ha-
us meines Gottes gegeben, zu
alledem hinzu, was ich für das
Haus des Heiligtums bereitet
habe:
4
dreitausend Talente Gold von