2
Chronik
985 
12
zwei Säulen und die krug-
förmigen Kapitäle auf der Spit-
ze der beiden Säulen; und die
zwei Netzwerke zur Bedeckung
der beiden krugförmigen Kapi-
täle, die auf der Spitze der
Säulen waren;
13
und die vierhundert Grana-
täpfel zu den beiden Netzwer-
ken; zwei Reihen Granatäpfel
zu jedem Netzwerk, zur Be-
deckung der beiden krugförmi-
gen Kapitäle, die oben auf den
Säulen waren;
14
und er machte die Gestelle,
und machte die Becken auf
den Gestellen;
15
das eine Meer, und die
zwölf Rinder unter demselben;
16
und die Töpfe und die
Schaufeln und die Gabeln. Und
alle ihre Geräte machte Huram-
Abiw dem König Salomo für
das Haus Jehovas von geglät-
tetem Erz.
17
Im Jordankreise ließ der
König sie gießen in dichter Er-
de, zwischen Sukkoth und Ze-
redatha.
18
Und Salomo machte alle
diese Geräte in sehr großer
Menge; denn das Gewicht des
Erzes wurde nicht untersucht.
19
Und Salomo machte alle
die Geräte, welche im Hause
Gottes waren: und zwar den
goldenen Altar; und die Tische,
auf welchen die Schaubrote
waren;
20
und die Leuchter und ihre
Lampen, um sie nach der
Vorschrift vor dem Sprachorte
anzuzünden, von geläutertem
Golde;
21
und die Blumen und die
Lampen und die Lichtsch-
neuzen von Gold (es war lauter
Gold);
22
und die Lichtmesser und
die Sprengschalen und die
Schalen und die Räucherpfan-
nen von geläutertem Golde;
und den Eingang des Hauses:
seine inneren Türflügel, die des
Allerheiligsten, und die Flügeltü-
ren des Hauses, des Tempels,
von Gold.
5
kapitel
1
Und so war das ganze Werk
vollendet, welches Salomo für
das Haus Jehovas machte. Und
Salomo brachte die geheiligten
Dinge seines Vaters David hi-
nein, nämlich das Silber und